Gute Arbeit vor Ort

Frauenleben in Berlin – abendliche Einblicke in die Arbeit Berliner Dienstleistungsunternehmen
Frau BluhmAm Montag, den 25.07.2011 besuchten Carola Bluhm, Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales, Doro Zinke, Vorsitzende des DGB-Bezirkes Berlin-Brandenburg und Susanne Stumpenhusen, Vorsitzende des ver.di-Landesbezirkes Berlin-Brandenburg, gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der Medien Frauen an ihren Arbeitsplätzen, um gemeinsam einen Blick hinter die Kulissen von Berliner Dienstleistungsunternehmen zu werfen. Dabei diskutierten Bluhm, Zinke und Stumpenhusen mit Beschäftigten, Betriebsräten und Geschäftsleitungen unter anderem darüber, wie sich die Arbeitsbedingungen gestalten, ob die Arbeit die Wertschätzung erhält, die sie verdient und welchen Handlungsbedarf es gibt, um den Wert guter Dienstleistungen und „guter Arbeit“ in Berlin weiter zu stärken.

Lesen Sie mehr über die besuchten Orten und die Situation in den Unternehmen in nebenstehender Presseerklärung.

myspace_de twitter_de del.icio.us facebook Google